Angebote

 

Natürlich will jeder gerne wissen, was die Leistung, die er in Anspruch nehmen möchte, kostet. Auch ich muss den Aufwand für meine Zeitplanung möglichst genau abschätzen können. Daher bin ich bemüht, Ihnen vorab einen genauen Preis für meine Arbeit zu nennen.

Manchmal ist es aber auch schwierig, den Aufwand genau abzuschätzen, wenn z.B. bei Umbauten oder Reparaturen erst einmal festgestellt werden muss, wieviel von der alten Substanz beseitigt werden muss, um mit den aufbauenden Arbeiten beginnen zu können.

Angebote sind für Sie als Kunden, mit Ausnahme von Angeboten bei Versicherungsschäden, kostenlos. Dafür berechnen wir Ihnen eine Aufwandspauschale von 5% der Angebotssumme, mindestens jedoch 75 € Bearbeitungsgebühr.

Angebote stellen für mich einen teilweise erheblichen Aufwand dar, da ich Sie ja zunächst einmal aufsuchen und mich mit Ihnen über eine Lösung verständigen muss. Danach kommt dann Ausarbeitung, Recherche, Kalkulation und Dokumentation des Auftrags.

Daher ist leider der Kostenaufwand für Kleinaufträge bis ca. 500 € im allgemeinen zu hoch und hier muss eine ungefähre Angabe der Zeit und des nötigen Materials reichen.

Helfen Sie mit, um die Kosten niedrig zu halten:

Beschreiben Sie bei Reparaturaufträgen das Problem möglichst genau, eventuell auch mit Fotos, die Sie mir per Mail zukommen lassen. Dann lässt sich das Problem eventuell schon mit der ersten Anfahrt lösen.

Messen Sie bei kleineren Aufträgen schon mal selbst vorab für eine Preiskalkulation auf. Wenn wir dann über den Preis Einigkeit haben, komme ich dann selbstverständlich noch für ein genaues Aufmaß zu Ihnen. Schließlich bin ich ja auch dafür verantwortlich, dass alles passt.

Meine Stundenverrechnungssätze und sonstige Kosten.

Sofern eine Ausführung Ihrer Anfrage wegen hoher Auslastung in meiner Werkstatt oder aus anderen Gründen nicht zustande kommen kann, so bitte ich um Ihr Verständnis, wenn ich von einer Angebotsabgabe von vorneherein absehe.